Froyo Bites

Würde es den „Guten Ton für Foodlover“ geben, dann wäre der sommerliche Verzehr von Frozen Yoghurt bestimmt eines DER Themen in dem Buch. Daher kommen wir an einem Rezept auf unserem Blog gar nicht drumrum. 

img_1697
Zutaten für ca. 60 Froyo Bites 
  • 1 Tasse tiefgekühlte Himbeeren (aufgetaut)
  • 2 Tassen griechischer Joghurt
  • 1 Tasse Topfen/ Quark mit 20% Fettanteil
  • 1/4 Tasse brauner Zucker
  • 2 TL Bourbon Vanille Paste
  • Optional: Pistazien (gehackt), Schokoladensauce

Vorbereitungszeit: 20min
Tiefkühlzeit: 2h (je nach Größe der Form)
Dauer: 2h 20min


Zubereitung

Wenn ihr in der Früh bereits wisst, dass ihr Froyo Bites zubereiten möchtet, nehmt ihr am besten die Himbeeren schon einmal aus der Tiefkühltruhe. Habt ihr einen langen Arbeitstag, dann hinein in den Kühlschrank damit. Sonst stellt ihr sie einfach in eine Schüssel und deckt diese gut zu. Schließlich soll der Rest dann ganz schnell gehen und wer möchte schon nach einem langen Arbeitstag auch noch warten müssen, bis die Himbeeren auftauen? Geduld gehört definitiv nicht zu den Tugenden bei denen ich mich angestellt habe ;) . 

Falls ihr die Kerne der Himbeeren nicht mögt, empfehle ich euch zuerst die Himbeeren, ohne die anderen Zutaten zu pürieren. Ich nehme dafür einen normalen Pürierstab. Siebt anschließend die Masse gut durch. So befreit ihr die Himbeeren von den Kernen. Ich selbst lasse sie aber immer drinnen.

Als Grundbasis für das Rezept püriert ihr ansonsten gleich alle Zutaten zusammen. Also Himbeeren, Joghurt, Topfen, Vanillepaste und Zucker. Wer möchte kann z.B. noch frische Basilikumblätter beimengen oder die Himbeeren durch Erdbeeren ersetzen. Frei nach dem Motto „Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt“, könnt ihr euch alles trauen.

Nachdem alles gut durchpüriert wurde – nicht zu kurz, schließlich muss sich der Zucker gut auflösen –  füllt ihr die Masse in die gewünschte Form. Mein Favorit sind Danutas florale Eiswürfelbehälter. Aber in der Zeit von Flamingos und Co ist alles erlaubt. Besonders bei einer sommerlichen Motto Party lässt sich zu dem Rezept bestimmt die beste Form finden. Achtung: Je nachdem wie groß die Löcher der Formen sind, verändert sich natürlich die angegebene End-Ergebnismenge.

Am besten friert ihr alles über Nacht ein. Sonst empfehle ich euch bei einer ca. teelöffelgroßen Löcherform eine Tiefkühlzeit von mindestens 2 Stunden. Garniert die herausgelösten Froyo Bites beispielsweise mit gehackten Pistazien oder Schokoladensauce und genießt sie anschließend eiskalt.

img_1698

schlussbanner_manuelarezept_kuk

FROYO BITES

Zutaten für ca. 60 Froyobites 

  • 1 Tasse tiefgekühlte Himbeeren (aufgetaut)
  • 2 Tassen griechischer Joghurt
  • 1 Tasse Topfen/ Quark mit 20% Fettanteil
  • 1/4 Tasse brauner Zucker
  • 2 TL Bourbon Vanille Paste
  • Optional: Pistazien (gehackt), Schokoladensauce

Vorbereitungszeit: 20min
Tiefkühlzeit: 2h (je nach Größe der Form)
Dauer: 2h 20min

Zubereitung

  1. Alle Zutaten, nämlich aufgetaute Himbeeren, Joghurt, Topfen/Quark, Zucker und Vanillepaste mit einem Pürierstab gut pürieren. Dabei darauf achten, dass der Zucker sich löst.
    Optional: Himbeeren zuerst pürieren und dann Durchsieben um die Himbeerkerne zu entfernen.
  2. Masse in Eiswürfelformen füllen und für mindestens 2 Stunden – am besten über Nacht – tiefkühlen.
  3. Froyo Bites aus den Formen drücken und optional mit beispielsweise gehackten Pistazien und Schokosauce garnieren. Eiskalt genießen.

ENGLISH RECIPE

If there would exist a guide such as „Good behavior of foodlovers“ eating frozen yoghurt in Summer would be one of the main topics. So no surprise that we have to post a recipe on the blog. Right?

FROYO BITES

Ingredients

  • 1 cup frozen raspberries (thawed)
  • 2 cups greek yoghurt
  • 1 cup curd cheese (20% fat level)
  • 1/4 cup brown sugar
  • 2 tsp bourbon vanilla paste
  • Optional: pistachios (minced), chocolate sauce

Preparation Time: 20 Minutes
Cooling Time: 2 Hours (depending on the size of the ice cube bins)
Total Time: 2 Hours 20 Minutes
Servings: 60 Froyo Bites (depending on the size of the ice cube bins)

Directions

  1. Combine all ingredients – thawed raspberries, greek yoghurt, curd cheese, sugar and vanilla paste – in a food processor. Make sure that the sugar dissolves completely.
  2. Transfer to the ice cubs bins of your choice. The freezing time and the amount of your froyo bites depend on the size of the holes. 
  3. Freeze the mixture for at least 2 hours (for a teaspoon sized hole ice cube bin)

Verfasst von

TWO FRIENDS EXPLORING THE WORLD OF FOOD.

3 Kommentare zu „Froyo Bites

    1. Lieber Arno! Danke 💕. Sie sind auch super easy zu machen und noch viel, viel leichter zu variieren. Ganz liebe Grüße und danke für deinen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.