Transparenz

1. Allgemein

1.1. Wir erstellen unsere Inhalte hauptsächlich selbst. Wenn Inhalte von Dritten genutzt werden, wird das klar dargestellt (Beispielsweise Gastblogs)
1.2. Die Inhalte auf dem Blog entsprechen der eigenen, subjektiven Meinung des Bloggers und sind nicht „käuflich“ zu erwerben. Es ist uns wichtig ehrlich mit unseren Lesern umzugehen.
1.3. Wir respektieren Urheber- und Persönlichkeitsrechte und kennzeichnen alle Inhalte mit den erforderlichen Credits /Copyrights. Siehe 2. Kooperation.
1.4. Wertschätzung gegenüber unseren Kooperationspartnern ist für uns von großer Bedeutung – im Gegenzug wünschen und erwarten wir uns diese auch von unseren Partnern.

2. Kooperationen

2.1. Wir wollen mit Unternehmen zusammenarbeiten und sind an Kooperationen interessiert.
2.2. Kooperationen können unterschiedlich ausgestaltet werden, je nach individueller Vereinbarung mit dem Blogger.
2.3. Es ist uns wichtig genaue Vereinbarungen im Vorfeld zu treffen, in denen Leistungen und Gegenleistungen exakt dokumentiert werden, um möglichen Missverständnissen vorzubeugen.
2.4. Wenn gewünscht senden wir unseren Kooperationspartnern grundlegende Zahlen, die den Standardauswertungen von WordPress entsprechen. 
2.5. Alle werblichen Kooperationen, unabhängig der Art der Entlohnung (Produktproben, Einladungen, bezahlte Werbung) werden im Beitragstitel am Anfang jedes Artikels mit [Werbung] gekennzeichnet. Des Weiteren steht im Abbinder jedes Beitrags welche Form von Gegenleistung stattgefunden hat. 

3. Einladungen / Events

3.1. Wir kommen gerne zu Ihren Events.
3.2. Eine Einladung ist keine Bezahlung. Sie ist die Grundlage dafür, dass wir unserer Arbeit nachgehen können.
3.3. Eine Einladung zu einem Event führt nicht automatisch dazu, dass wir darüber berichten. Wir versuchen jene Inhalte, die für unsere LeserInnen wichtig sind zu nutzen und in den passenden Kanälen zuzuordnen.

 4. Probe / Samples / Testprodukte

4.1. Grundsätzlich begrüßen wir den Versand von Samples, wünschen aber davor um Abklärung, welche Erwartungen mit den Samples verknüpft werden.
4.2. Werden Testprodukte zur Verfügung gestellt und sollen diese im Anschluss zurückgesendet werden, muss dies im Vorfeld abgeklärt werden.
4.3. Wir behalten uns vor, über Testprodukte/Samples nicht in unseren Blogs zu berichten. Sollte im Vorfeld eine Vereinbarung getroffen worden sein, wird der Kooperationspartner informiert.

5. Pressereisen

5.1. Bei Einladungen zu Pressereisen ist uns wichtig, die genauen Erwartungen beiderseits vor der Reise abzuklären.
5.2. In Ausnahmefällen berichten wir bei Pressereisen nicht. Wir informieren in diesem Fall unseren Kooperationspartner über die vorliegenden Gründe um die Transparenz zu bewahren.
5.3. Bei Problemen oder Missverständnissen nehmen wir direkten Kontakt mit unseren Kooperationspartnern auf, um Probleme zu besprechen und zu lösen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.