Kitchen Hacks: Mit unseren SOS-Tricks gegen Backpannen

Da nimmt man sich die Zeit und bäckt für die Liebsten einen leckeren Kuchen und dann… ist der Teig innen flüssig, oder bleibt in der Form kleben oder ist noch nicht mal aufgegangen. Beim Backen können einige Missgeschicke passieren. Mit unseren SOS-Tipps könnt ihr aber jedes Problem lösen. 

Problem 1: Der Hefeteig geht nicht auf!

Oh-oh…da lüftet man das Tuch und der Teig ist nicht aufgegangen. Das kann mehrere Gründe haben: Vielleicht wurde der Teig nicht lang genug geknetet oder die Raumtemperatur war zu niedrig bzw. zu hoch oder du hast zuviel Salz / Fett verwendet. Hefeteige sind kleine Diven. Doch Mary Poppins wußte schon: Mit einem Löffelchen voll Zucker können viele Probleme gelöst werden. So auch hier. Einfach etwas Zucker unter den Teig mischen, ordentlich (!) durchkneten und nochmals gehen lassen. Achtet diesmal darauf, dass der Ort weder zu kalt, noch zu warm ist. Ab 40°C sterben die Pilze nämlich ab! Am besten lasst ihr den Teig gleich über Nacht stehen. 

Problem 2: Der Mürbeteig ist zu bröselig!

Ein klassischer Fehler bei Mürbeteig ist, dass er trocken und bröselig wird. Doch keine Sorge, mit ein bis zwei Esslöffeln kaltem Wasser kann man diesen wieder schön geschmeidig machen. Um dieses Problem in Zukunft zu vermeiden, achtet darauf, dass die Butter auf Zimmertemperatur erwärmt ist, bevor sie dem Teig beigemengt wird. 

Problem 3: Der Teig ist zu klebrig!

Man kennt die Situation: Alle Zutaten sind in der Schüssel, man knetet den Teig herzhaft durch und dann…bleibt der gesamte Teig an den Händen kleben. Erster Tipp: Reibt eure Hände immer gut mit Mehl ein, das verhindert, dass der Teig haften bleibt. Was für eure Hände gut ist, ist auch für den Teig gut. Gebt nach und nach etwas Mehl hinzu. Doch Achtung! Müsst ihr viel mehr Mehl zugeben – damit der Teig nicht länger klebrig ist – dann solltet ihr auch noch etwas Zucker hinzufügen, sonst wird der Teig geschmacklos. 

Backen
(C) Calum Lewis/Unsplash

Problem 4: Der Teig ist Innen flüssig, Außen aber schon dunkel.

Der absolute Alptraum: Innen ist der Teig noch flüssig, Außen wird er immer dunkler und dunkler. Was tun? Hier kommt ein alltäglicher Küchenbegleiter ins Spiel – die Alufolie. Deckt euren Kuchen mit der Folie ab und reduziert gleichzeitig die Temperatur. Die Alufolie sorgt dafür, dass der Kuchen nicht noch dunkler wird. Sollten die Ränder schon schwarz sein, versucht diese Stellen mit einem Messer zu entfernen. Generell gilt: Torte lieber bei niedriger Temperatur länger backen anstatt bei hoher Temperatur für kurze Zeit.

Problem 5: Der Teig bleibt in der Form kleben!

Wenn der Teig in der Form kleben bleibt, dann ist das natürlich besonders ärgerlich. Es kann zum Einen daran liegen, dass man die Form zu lange hat auskühlen lassen. In diesem Fall ist das Fett ausgehärtet und der Kuchen löst sich nicht mehr. Stellt den Teig einfach nochmal für ein paar Minuten ins Rohr, damit die Form sich leicht erhitzt und das Fett wieder flüssig wird. 

Sollte das nichts bringen, dann muss das Messer ran. Trennt den Kuchenrand vorsichtig mit einem dünnen Messer von der Form. Nehmt dafür die Rückseite des Messers, damit eure Form nicht beschädigt wird. 

Achtet das nächste Mal darauf die Backform gut auszufetten bzw, eine Silikonform zu verwenden. Dann solltet ihr keine Probleme mehr haben. 

Habt ihr noch eigene Backtipps, welche wir unserer Sammlung hinzufügen können? Wir freuen uns auf eure Kommentare! 

schlussbanner_recipettes

Verfasst von

TWO FRIENDS EXPLORING THE WORLD OF FOOD.

16 Kommentare zu „Kitchen Hacks: Mit unseren SOS-Tricks gegen Backpannen

  1. Danke für die tollen Tipps! Das ein oder andere kommt mir sehr bekannt vor, beispielsweise, dass mein Hefeteig nicht aufgehen will :-) Da werde ich doch beim nächsten backen Anwendung finden.

    Liebe Grüße

    Christine

    1. Liebe Christine! Jaaaa, der Hefeteig….der ist immer tricky! Na dann hoffen wir, dass unsere Tipps dir beim nächsten Backen helfen wird :D Alles Liebe & noch einen schönen Sonntag! GlG

    1. Yeah, we often had the aforementioned problems and wanted to find the solutions. Hopefully our tricks will help you too! Have a wonderful Sunday! xoxo

    1. Liebe Eva, ja der gute alte Hefeteig…es gibt einen Grund warum das in unserer Auflistung ganz oben steht :) Wir hoffen, dass unsere Tipps dir helfen können! GlG & Happy Sunday!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.